Wolfram Eilenberger – Feuer der Freiheit

Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten. 1933 – 1943

Klett-Cotta, 400 Seiten, Hardcover

Eilenberger beschreibt in seinem umfangreichen Buch die Lebens- und Denkwege der vier Philosophinnen Simone de Beauvoir, Hannah Arendt, Simone Weil und Ayn Rand. Sie waren Flüchtlinge, Wider- standskämpferinnen, Aktivistinnen, ihre Wege führten sie durch halb Europa und schließlich bis in die USA. Trotz oder vielleicht wegen der widrigen Zeiten, die sie durchleben mussten, entwickelten sie ihre bis heute einflussreichen Ideen.

€ 25,70