Vicki Baum – Vor Rehen wird gewarnt

Roman

Aus dem amerikanischen Englisch von Carl Heinz Ostertag

Arche, 412 Seiten, Hardcover

Vicki Baum erzählt von einer Frau, der man nicht in die Quere kommen will – und deren Bann man sich doch bis zur letzten Seite nicht entziehen kann. 

Vicki Baum, geboren 1888 in Wien, zählt zu den größten Erzählerinnen der deutschen Literaturgeschichte. Im Berlin der Zwanzigerjahre war sie ein Medienstar – und reflektierte den Rummel doch immer ironisch. Ihr Roman ›Menschen im Hotel‹ wurde mit Greta Garbo in der Hauptrolle verfilmt. In Deutschland wurden Baums Bücher von den Nazis verbrannt und als »jüdische Asphaltliteratur« verfemt, weshalb sie 1931 nach Hollywood auswanderte. Im Exil schrieb Vicki Baum nur noch auf Englisch; nach Deutschland oder Österreich kehrte sie nie zurück. Mit ›Vor Rehen wird gewarnt‹ liegt ihr bester und lange Zeit vergessener Roman endlich wieder vor – und präsentiert Vicki Baum in neuem Licht als literarische Meistererzählerin

€ 24,70