Pier Paolo Pasolini – Nach meinem Tod zu veröffentlichen

Späte Gedichte

Herausgegeben, aus dem Italienischen übersetzt und mit einem Nachwort von Theresia Prammer

Suhrkamp, 640 Seiten, Hardcover

Nach meinem Tod zu veröffentlichen versammelt erstmals unübersetzte und aus dem Nachlass erschlossene späte Gedichte Pasolinis – Gedichte von äußerster politischer Luzidität und belebendem Pathos. Es ist das Protokoll einer Krise linken Denkens, das rund sechzig Jahre nach seinem Entstehen an Dringlichkeit und Anmut nichts eingebüßt hat.

€ 43,20