Fran Lebowitz – New York und der Rest der Welt

Aus dem Englischen von Sabine Hedinger und Willi Winkler

Rowohlt Berlin, 352 Seiten, Hardcover

Von Andy Warhol entdeckt, als Stilikone und Talkgast verehrt, ist Fran Lebowitz in den USA eine Kultfigur. Mit der Netflix-Serie «Pretend It’s a City» ihres Freundes Martin Scorsese wird sie weltweit gefeiert. Lebowitz’ Ruhm begründet aber hat ihr Schreiben, das sie als ebenso aufmerksame wie weise Beobachterin der Menschen und ihres Alltags zeigt.

«Ein Salat ist keine Mahlzeit, sondern ein Lebensstil.»

€ 22,70