Elena Ferrante – Frau im Dunkeln

Roman

Aus dem Italienischen von Anne Natteford

Suhrkamp, 187 Seiten, Hardcover

Leda verbringt ihren Sommerurlaub alleine an einem süditalienischen Küstenort.Der Urlaub beginnt richtig gut, bis nach einigen Tagen eine sehr laute süditalienische Großfamilie den Strand in Besitz nimmt und es mit der Urlaubsruhe vorbei ist. Leda ist verärgert und irritiert. Gleichzeitig beobachtet sie fasziniert eine junge Mutter mit ihrer kleinen Tochter, die auch zu diesem unheimlichen Familienclan gehören. Während sie die beiden beobachtet, erinnert sie sich an die Zeit, als sie selbst junge Mutter von zwei Töchtern war. Der Karriere zuliebe hat sie ihre Familie verlassen. Ferrante beschreibt kühn und schnörkellos Ledas Dilemma. Ihren Traum von Freiheit und Entfaltung, ihre ständige Überforderung mit den Kindern, das stets präsente schlechte Gewissen.

Ein Roman, der klar und schlicht Ungeheures erzählt. Große Empfehlung!!

€ 22,70