Colette – La Vagabonde

aus dem Französischen von Grit Zoller, neu bearbeitet von Judith Petrus

ebersbach & simon, 272 Seiten, Hardcover

Ein Kultbuch der Frauenliteratur wiederentdeckt!

Renée Néré verlässt ihren Mann, schüttelt alle bürgerlichen Fesseln ab und stürzt sich voller Lebenslust ins Pariser Künstlerleben. Fortan verdient sie ihren Lebensunterhalt als Tänzerin und Schauspielerin. Als Maxime, ein reicher Erbe, sich leidenschaftlich in sie verliebt und ihr die Welt zu Füßen legt, gerät sie kurzzeitig in Versuchung, seinem Werben nachzugeben…

€ 22,70