Simone de Beauvoir Die Welt der schönen Bilder

Roman

Aus dem Französischen übertragen von Hermann Stiehl

ebersbach & simon

Ein viel zu wenige beachteter Roman de Beauvoirs, die schon vor Jahrzehnten aufgezeigt hat, dass die kapitalistische Welt der schönen Bilder nur funktioniert, wenn sich alle auf diese Lüge einlassen. Laurence, die es sich in ihrem gutbürgerlichen Leben bequem gemacht hat, wünscht sich für Ihre Tochter ein selbstbestimmteres Leben. Die Neuausgabe ist eine dringende Leseeinladung an alle wachen Frauen.

€ 22,70

Bestellen

lesezeichen

Margaretenstraße 35, 1040 Wien
Tel.: 586 13 53, Fax.: 586 67 47
 
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-19.00, Sa 9.30-13.00 Uhr
 
office@annajeller.at
 
facebook

§ 5 E-Commerce Gesetz: Wirtschaftskammer Wien, Fachverband Buch- und Medienwirtschaft, UID: 11350802