Ryszard Kapuscinski Imperium

Sowjetische Streifzüge

Aus dem Polnischen von Martin Pollack

Die Andere Bibliothek

Schluss mit der Sowjetuntion, hallo Russland! Der polnische Journalist Kapuscinski reiste Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre durch das zerfallende Riesenreich und hat die letzten Atemzüge des Giganten auf Papier gebannt. Heute neu aufgelegt, haben seine damaligen Aussagen akute Relevanz: Schon damals bezeichnete er die neu gezogenen Grenzen als "tickende Zeitbomben".

€ 22,70

Bestellen

lesezeichen

Margaretenstraße 35, 1040 Wien
Tel.: 586 13 53, Fax.: 586 67 47
 
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-19.00, Sa 9.30-13.00 Uhr
 
office@annajeller.at
 
facebook

§ 5 E-Commerce Gesetz: Wirtschaftskammer Wien, Fachverband Buch- und Medienwirtschaft, UID: 11350802