Delphine de Vigan Nach einer wahren Geschichte

Roman

Aus dem Französischen von Doris Heinemann

DuMont Buchverlag

Wie es dazu kommen kann, dass eine Autorin drei Jahre lang keine einzige Zeile schreibt: Eines Tages, kurz nach Erscheinen ihres erfolgreichsten Romans, begegnet Delphine der mysteriösen L. Und L., Ghostwriterin für die Berühmten und Schönen, nimmt ihr Stück für Stück das Schreiben, aber damit auch das Leben, ab. Ein Roman über die Manipulation eines Menschen in seiner Wirklichkeit, und dem Unterschied zwischen Schein und Sein.

€ 23,70

Bestellen

lesezeichen

Margaretenstraße 35, 1040 Wien
Tel.: 586 13 53, Fax.: 586 67 47
 
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-19.00, Sa 9.30-13.00 Uhr
 
office@annajeller.at
 
facebook

§ 5 E-Commerce Gesetz: Wirtschaftskammer Wien, Fachverband Buch- und Medienwirtschaft, UID: 11350802