Brennnesseln

Ein Portrait von Ludwig Fischer

Herausgegeben von Judith Schalansky

Naturkunden bei Matthes & Seitz

Ein verachtetes Unkraut, das noch dazu böse schmerzt wenn man es anfasst? Nicht hier!

In der Antike waren Brennnesselsamen ein Aphordisiakum, heute findet man die Fasern in der Innenauskleidung vieler Autohersteller. Brennnesseln sind gleichzeitig Wild- und Nutzpflanzen, die unseren Respekt verdienen. Ludwig Fischer versammelt hier nicht nur historische Fakten, man bekommt unter anderem auch eine Handvoll ausgezeichneter Rezpte für den alltäglichen Genuss dieser wichtigen Pflanze.

€ 18,50

Bestellen

lesezeichen

Margaretenstraße 35, 1040 Wien
Tel.: 586 13 53, Fax.: 586 67 47
 
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-19.00, Sa 9.30-13.00 Uhr
 
office@annajeller.at
 
facebook

§ 5 E-Commerce Gesetz: Wirtschaftskammer Wien, Fachverband Buch- und Medienwirtschaft, UID: 11350802